HomeImpressum + DatenschutzKontakt

Fotos und Landkarten zum Nationalpark Steigerwald

Planzen des Steigerwaldes

Pfirsichblättrige Glockenblume (TS)
Gefleckter Aronstab, Früchte (TS)
Buchenspargel (TS)
Weißes Waldvögelein, Orchidee (TS)
Rotes Waldvögelein, Orchidee (TS)
Gefleckte Taubnessel (TS)
Gewöhnlicher Hainhahnenfuß (UR)
Zwiebeltragende Zahnwurz (TS)
Zwiebeltragende Zahnwurz (TS)
Akelei (TS)
Türkenbundlilie (TS)
Vielblütige Weißwurz (TS)
Feldahorn, Früchte (TS)
Hainbuche, Früchte (TS)
Weißes Waldvögelein (TS)
Waldziest (TS)
Vierblättrige Einbeere (TS)
Schlehe (TS)
Weißdorn (TS)
Vogelkirsche (TS)
Vogelbeere, Früchte (TS)
Elsbeere, Früchte (TS)
Pfaffenhütchen (TS)
Pfaffenhütchen (TS)
Herbstzeitlose (TS)
Wald-Sauerklee (TS)
Weiße Hainsimse (TS)
Gefleckter Aronstab, Blüte (TS)
Hohler Lerchensporn (TS)
Hohler Lerchensporn (TS)
Waldmeister (TS)
Lungenkraut, Einblütiges Perlgras (UR)
Große Sternmiere, Zaunwicke (TS)
Wald- Bingelkraut (UR)
Maiglöcken, Große Sternmiere, Goldnessel (TS)
Gelbes Windröschen (TS)
Laubholzschuppenwurz (TS)
Buschwindröschen und Gelbes Windröschen (TS)
Scharbockskraut (TS)
Bärlauch (TS)
Eichenkeimling (TS)
Kleine Buchen (UR)
Buchenkeimlinge (TS)
Wiesen-Schlüsselblume (TS)
Veilchen (UR)
Bergahornblüte (TS)
Wiesenschaumkraut, Großer Wollschweber (TS)
Wald-Schlüsselblume (TS)
Wald-Schlüsselblume (TS)
Knoblauchsrauke (UR)
Bärlauch, Spinne (TS)
Leberblümchen (TS)

Frühlingsblüher nutzen das Licht vor dem Austrieb der Buchenblätter, andere Pflanzen haben sich an den Halbschatten im Sommer angepasst.

Im Nordsteigerwald finden sich Bäume, Moose, Farne, Gräser und andere Blütenpflanzen je nach Standort in unterschiedlicher Mischung zusammen. In den schmalen Bachtälern stehen im Frühjahr Schwarzerlen und Eschen in einem Meer aus Bärlauch, sie lieben feuchte Böden. In Ahorn- und Lindenreichen Schlucht- und Hangmischwäldern begegnet einem der Feuersalamander auf seinem Weg über Laub und Moospolster. Auf wechselfeuchten Böden stehen Eichen- und Hainbuchenwälder mit ihren Bewohnern. Buchenwälder nehmen den größten Raum ein: man findet sie auf nährstoffärmeren Böden mit der Weißen Hainsimse oder Sauerklee als Begleitarten. In den nährstoffreichen Buchenwäldern blüht gerade im Frühjahr eine Vielzahl an Pflanzenarten, wie Waldmeister, Leberblümchen und Lerchensporn. Hier wachsen auch die Zwiebeltragende Zahnwurz und die Türkenbundlilie. Auf trockenen Geländerippen kann man Orchideen, wie das Weiße Waldvögelein finden.

Die Fotos zeigen nicht nur die seltenen Pflanzenarten, sondern geben einen kleinen Überblick über die bunte Vielfalt im Nordsteigerwald.

 

Wir danken den Fotografen Thomas Stephan (TS) und Ulla Reck (UR) für die Bereitstellung ihrer Bilder.

 

zum Seitenanfang

 

 

Informationsbüro

Freundeskreis Nationalpark Steigerwald
Rathausplatz 4
96157 Ebrach
Tel.: 09553/ 98 90 42

E-mail: info(at)freundeskreis-nationalpark-steigerwald.de

Öffnungszeiten: Di - Do von 9.00 - 16.00 Uhr

Wegen Außenterminen kann es sein, dass das Büro vorübergehend geschlossen ist.

Ja, ich möchte den Freundeskreis Pro Nationalpark unterstützen!

Webseite des BUND Naturschutz in Bayern

Offizielle Webseite Umweltministerium

Verschiedene Verbände sind im Freundeskreis Pro Nationalpark aktiv

Wir sind für Sie da. Hier finden Sie Ansprechpartner für Ihre Fragen.