Zur Startseite

Pro Steigerwald Nationalpark

Gemischtes/ Buchtipps

  • Home  › 
  • Veranstaltungen

Klimakrise und Waldsterben 2.0 - Was muss getan werden, um die Wälder zu retten?

Online Vortrag von Dr. Ralf Straußberger, Wald- und Jagdreferent des BUND Naturschutz in Bayern.

29.02.2024 19:00 - 20:30

Online

In Kalender eintragen

Auskunft& Anmeldung: NaturFreunde Sachsen, Stärkenberatung, staerkenberatung@die-naturfreunde-sachsen.de . Anmeldeschluss ist der 28.2.24. https://www.naturfreunde.de/termin/klimakrise-und-waldsterben-20

 

Die Klimakrise mit der extremen Dürre und Hitze belastet die Wälder in Deutschland massiv. In wärmen Lagen sterben insbesondere Kiefernwälder, in den Mittelgebirgen setzen die Borkenkäfer den verbreiteten Fichtenwäldern stark zu und sogar naturnahe Buchenwälder sind auf bestimmten Standorten betroffen. Eine ungebremste Klimakrise bringt aber letztlich alle heimischen Baumarten an ihre Grenzen und darüber hinaus. Es droht ein „Waldsterben 2.0“. Dr. Ralf Straußberger, Wald- und Jagdreferent BUND Naturschutz in Bayern, berichtet über die bedrohliche Situation für die Wälder und erklärt, welche Maßnahmen von Seiten der Politik notwendig sind und wie Waldbesitzer und Jäger auf die kritischen Entwicklungen reagieren können. Veranstalter sind die NaturFreunde Sachsen.


Regelmäßige öffentliche Wanderungen im Steigerwald und weitere Termine

Regelmäßige Veranstaltungen:

Bitte aktuelle Ankündigung in der Presse oder auf dieser Internetseite beachten.

Jeden 1. Samstag im Monat lädt Erich Rößner, BN Schweinfurt, alle Interessierten herzlich zu einer Wanderung im Spitalgrund bei Prüßberg (Gemeinde Michelau) ein. 

Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat bietet der BN Bamberg ab April in Kooperation mit dem Freundeskreis Nationanalpark Steigerwald geführte Wanderungen bei Ebrach, einige auch von anderen Treffpunkten ausgehend.

An einigen 1. Sonntagen im Monat von April bis Oktober lädt Andreas Kiraly, BN Haßberge in Kooperation mit dem UBIZ, zu einer Wanderung in das Naturwaldreservat Böhlgrund bei Zell am Ebersberg ein.

Die meisten unserer Wanderungen finden im Rahmen von BayernTour Natur statt.

Veranstaltungs-Tipps November 23

Wochenend-Tipp: Die Ausstellung „Wilde Buchenwälder“ in Ebrach, Markplatz 5 lässt sich gut mit einer Wanderung kombinieren. Sie ist von Ostern bis Ende Oktober von Mittwoch bis Sonntag, 13.00 - 17.00 Uhr geöffnet, und nach Vereinbarung. Zu Ihrer eigenen Sicherheit bitte Mundschutz anziehen und Corona-Abstandsregeln beachten, danke!
Hier das Faltblatt

Wir bieten auch einen Mailverteiler, in dem wir regelmäßig über Termine, bei Wunsch auch über Presse + Termine informieren. Für die Inhalte der verlinkten Webseiten und die Durchführung deren Veranstaltungen sind wir nicht verantwortlich.