Zur Startseite

Pro Steigerwald Nationalpark

Gemischtes/ Buchtipps

  • Home  › 
  • Ausstellung Wilde Buchenwälder

Ausstellung "Reise zur Wunderwelt Boden" 2023 kann jetzt ausgeliehen werden!

Eindrücke aus den Wilden Buchenwäldern: Dauerausstellung mit Sonderausstellung Boden 2023

Aktuell im UBIZ zu sehen: 5. (Mo)  – 25. Februar (So, Saatguttag) Ausstellung „Reise zur Wunderwelt Boden“ im UBIZ, Pfarrer-Baumann-Straße 17, 97514 Oberaurach OT Oberschleichach.  Geöffnet: Mo - Do: 09:00 bis 16:00 Uhr, Fr: 09:00 bis 13:00 Uhr, Sa, So: geschlossen (außer 25.02.2024). Der Boden unter unseren Füßen ist ein eigenes Reich. Er ist Lebensraum unzähliger Arten, Wasserspeicher, Kohlenstoffspeicher, Schadstofffilter und er versorgt uns mit Nahrungsmitteln. Diese Ausstellung gibt einen Einblick in die Wunderwelt Boden und zeigt eindrucksvolle Bilder von den Lebewesen, die ihn bevölkern. In Kooperation mit dem Förderverein Naturerbe Buchenwälder e.V.

Ausstellung „Reise zur Wunderwelt Boden“ des Fördervereins Naturerbe Buchenwälder, 2023:
Die Boden-Ausstellung zeigt beeindruckende Fotos von Bodenlebewesen, die wir so nicht kennen: Elektronenmikroskopische Aufnahmen winziger Wesen, die für die Fruchtbarkeit unserer Böden eine immens wichtige Rolle spielen, wie Hornmilben, Mykorrhiza-Pilze an Wurzeln, Bärtierchen und Bakterien. Auch größere Bodenbewohner, wie Regenwurm und Maulwurf kommen nicht zu kurz. Auf Postern werden Informationen geboten rund um die Themen: Was ist Boden? Wie entsteht Boden und wie lange dauert das? Die Funktionen von Boden, wie Lebensraum, Wasser- und Kohlenstoffspeicher, Nährstofflieferant. Was gefährdet unsere Böden und was können wir dagegen tun? Die Ausstellung soll informieren und zum Schutz anregen. Sie wurde gefördert vom Regionalbudget 2023 und kann kostenfrei ausgeliehen werden. Der Transport sollte selbst organisiert werden. Falls dies nicht möglich ist, fallen Transportkosten an.

Die Ausstellung umfasst:

  • 14 Info-Poster zu Boden, DIN A1
  • 25 Fotos von Bodenlebewesen, 30 x 40 cm auf Alu-Dibond-Platten (leicht) + Begleittexte 
  • 11 zerlegbare Holzstellwände

Es müssen nicht alle Bestandteile ausgeliehen werden.

Zur Informatioen:

Für weitere Informationen und Ausleihe bitte wenden an:

oder

Ausstellung Wilde Buchenwälder + Touristinfo in Ebrach

Eine Ausstellung über natürliche Buchenwälder im Markt Ebrach

Die Ausstellung „Wilde Buchenwälder“ bietet Groß und Klein in wunderschöner Atmosphäre  spannende Einblicke in die faszinierende Welt naturbelassener Buchenwälder.
Und das gibt es zum entdecken: Walddiorama mit Tierpräparaten, Waldbodentunnel für Kinder, digitaler Infotisch, kleine Bücherei mit gemütlichen Sitzgelegenheiten und bebilderte Wandtafeln mit tollen Informationen.

Faltblatt zur Ausstellung

Tourist-Info und Ausstellung - Öffnungszeiten:
Ostern bis Ende Oktober, Mittwoch bis Sonntag, 13:00 bis 17:00 Uhr und nach Vereinbarung.
Der Eintritt ist frei.

Adresse und Kontakt:
Marktplatz 5, 96157 Ebrach
Telefon Ausstellung direkt: 09553-989 11 80
Rathaus Ebrach: 09553-9220-0

Der Förderverein Naturerbe Buchenwälder e. V. wurde 2011 gegründet. Als Projektträger der Ausstellung „Wilde Buchenwälder“ will der Förderverein die Ökologie natürlicher Buchenwälder den Besuchern nahe bringen.
Mitglieder des Fördervereins sind:

  • Landkreis Bamberg
  • Markt Ebrach
  • Markt Burgwindheim
  • Bund Naturschutz in Bayern e.V.
  • Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
  • Word Wildlife Found Deutschland WWF
  • Naturforschende Gesellschaft Bamberg
  • BayCEER Bayreuth (Universität Bayreuth)
  • Ökologische Forschungsstation Fabrikschleichach (Universität Würzburg)

Der Förderverein ist als gemeinnützig anerkannt, Spenden sind steuerlich abzugsfähig.